Tipps

Wissenswertes rund um Ihre neuen Fingernägel

Sie können zu kurze oder ungleichmäßige Fingernägel verlängern und stabilisieren. Unter einer schützenden Schicht wachsen die eigenen Nägel ungestört weiter, so dass Sie eines Tages ihre erwünschte Nagelform und Nägellänge haben.
Damit Sie mit Ihren neuen Nägeln möglichst lange zufrieden sind, sollten Sie auf einige Dinge achten:

  • Tragen Sie Ihre Nägel nicht zu lang. Wählen Sie eine Länge, die zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt. Bitte denken Sie daran, dass die Nägel für Sie neu sind. Sie werden bestimmt ein paar Tage brauchen, bis Sie sich an die neue Länge gewöhnt haben.
  • Je nach Wachstum und Beanspruchung Ihrer Nägel müssen Sie diese nach drei bis fünf Wochen auffüllen lassen. Nach einer Erstbehandlung empfiehlt es sich, nach drei Wochen aufzufüllen.
  • Mit Gel verstärkte Nägel sind ca. 60-mal stabiler als Naturnägel. Das heißt jedoch nicht, dass sie unzerstörbar sind. Passen Sie bei "Fallen" wie Autotüren, dem Bettenmachen, Dosenverschlüssen etc. auf. Bei unvorsichtigem Hantieren MUSS der Gelnagel abbrechen, weil Sie sich sonst Ihr Nagelbett verletzen würden! Als Faustregel gilt: Muten Sie Ihren Gelnägeln nichts zu, was Sie nicht auch Ihren Naturnägeln zumuten würden!
    Benutzen Sie lieber Hilfsmittel wie Schraubendreher, Messer oder Schlüssel.
  • Bitte knipsen oder schneiden Sie Ihre Fingernägel niemals selber. Das Material würde brechen. Feilen Sie Ihre Nägel nur mit einer Feile, die dafür geeignet ist.
  • Reißen Sie niemals die Nägel ab! Das Material geht eine feste Verbindung mit dem Naturnagel ein, und beim gewaltsamen Entfernen reißen Sie die obere Schicht des Nagels mit ab. Eine gesunde Nagelplatte ist die beste Voraussetzung, damit die Modellage hält. Wenn Sie die Gelnägel nicht mehr tragen möchten, entferne ich sie fachgerecht und schonend. Bitte cremen Sie die Hände am Tag der Modellage nicht ein und benutzen Sie 24 Stunden vor dem Termin kein Nagelöl.
  • Schützen Sie Ihre Nägel bei Putz-, Haus- und Gartenarbeiten mit Handschuhen.
  • Verwöhnen Sie Ihre Nagelhaut jeden Tag mit einem Tropfen Nagelöl und benutzen Sie eine Handpflegecreme
  • Schneiden Sie niemals die Nagelhaut!!!!!
  • Bitte informieren sie mich bei Krankheiten, Medikamenten und Allergien.

Beachten Sie diese Pflegehinweise, denn diese haben sich in der Praxis bewährt und sind ein Grundbaustein für schöne Hände und Nägel.
Sollten Sie doch einmal Grund zur Unzufriedenheit haben, dann sprechen Sie mich an. Wir werden gemeinsam eine zufrieden stellende Lösung finden